molten neuer Ballpartner des DVV im Bereich Indoor

VVRP | VVRh: Verband

Ab 1. Januar 2025 bricht für den Deutschen Volleyball-Verband (DVV) eine neue Ära an: Der international renommierte Ballhersteller molten wird dann neuer Ballpartner des DVV im Bereich Indoor.

Ab dem kommenden Jahr wird dann in allen Meisterschafts- und Pokalspielen der Dritten Ligen und Regionalligen, bei Deutschen Jugend-Meisterschaften und Bundespokalen sowie den Deutschen Meisterschaften der Senioren und bei den BFS-Cups mit dem molten FLISTATEC™ Modell V5M5000-DE aufgeschlagen. Den offiziellen Auftakt machen die Deutschen Jugend-Meisterschaften im Frühjahr 2025. Ab dann kommt der FLISTATEC™ als offizieller Spielball auch beim Bundespokal, bei den Deutschen Meisterschaften der Senioren und den BFS-Cups zum Einsatz. Damit die Klubs der Dritten Ligen und Regionalligen ausreichend Zeit für die Vorbereitung haben, wird molten erst mit dem Beginn der Saison 2025/26 offizieller Pflichtspielball.

Quelle: Deutscher Volleyball-Verband | Foto: molten

veröffentlicht am Mittwoch, 26. Juni 2024 um 10:36; erstellt von Retzlaff, Swen
letzte Änderung: 26.06.24 10:49

VVRh Geschäftsstelle

Die VVRh-Geschäftsstelle ist zu folgenden Zeiten per Telefon und eMail erreichbar:

Montag bis Freitag:
10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Montag und Donnerstag:
16:00 Uhr bis 18:30 Uhr

+49 6130 2074149
+49 176 41909763
geschaeftsstelle@vvrh.de

Telefonische Anfragen und eMails ausserhalb der Geschäftszeiten werden erst am Folgetag bearbeitet; Freitags nach 13:00 Uhr erst wieder ab Montag.